ZURÜCK - SEITE DRUCKEN - STARTSEITE
 
    NEWS & EVENTS     LANDESINNUNG     TISCHLER-INFO     LEHRLINGSWESEN     TISCHLER-LINKS     KONTAKT & IMPRESSUM     DATENSCHUTZ
 







Ehrung der "Next-Generation"bei LIST
Ehrung der "Next-Generation"bei LIST

LIM KR Gottfried Wieland mit Franz ListFranz List, GF der LIST Holding und CEO von LIST components & furniture GmbH zeichnete Lehrlinge für hervorragende Leistungen in der Berufsschule aus.  

Am 21. Juli 2011 fand bei LIST components & furniture GmbH in Edlitz-Thomasberg die  Ehrung der Lehrlinge mit ausgezeichneten und guten Erfolgen im Berufsschuljahr 2010/2011 statt. Geschäftsführer Franz List begrüßte die Ehrengäste Landesinnungsmeister KommR Gottfried Wieland, Bezirksstellenobfrau WKO-NK KommR Waltraud Rigler, Vertreter der Wirtschaft Franz Kirnbauer sowie Stellvertretender Bezirksstellenleiter NK Mag. Ungersböck. 18 von 24 Lehrlingen durften sich über eine Urkunde sowie Wert-Gutscheine für die erbrachten Leistungen freuen. 

 Lehrling bei LIST

Franz List betonte die Wichtigkeit der betriebsinternen hochqualitativen Ausbildung der „Next-Generation“, um auch in Zukunft auf Facharbeiter zählen zu können. Besonderer Dank galt auch den Lehrlings-Ausbildern Birgit Höller, Franz Hausmann und Ing. Andreas Srb für ihren Einsatz zur umfangreichen und praxisbezogenen Lehrausbildung. 

 

LIM Gottfried Wieland dankte Franz List für die Bemühungen um die derzeitigen sowie auch zukünftigen Lehrlinge, die durch die Lehre bei LIST eine Chance sich im Berufsleben etablieren zu können, bekommen. 

 

LIST components & furniture GmbH ein Unternehmensbereich der LISTGruppe mit insgesamt 550 Mitarbeitern, ist spezialisiert auf Design und Engineering sowie Qualifi kation und Produktion von High-End Kabinenbauteilen und Möbelkomponenten für Geschäftsreiseflugzeuge, Yachten und Kreuzfahrtschiffe wie auch Hochbauobjekte. 

LIST components & furniture beschäftigt derzeit 450 Mitarbeiter und bildet 24 Lehrlinge aus, mit September 2011 werden weitere 10 Lehrlinge (darunter zwei Mädchen) ihre Ausbildung als TischlerIn beginnen. Die Ausbildung erfolgt durch „Job-Rotation“, das heißt jeder Lehrling durchläuft die verschiedenen Stationen des Tischlerei-Betriebes, wie z.B. traditionelles Tischlerhandwerk im Bereich der Yacht/- und Hochbau Innenausstattung oder High Tech Verarbeitung mit modernen Materialien im Bereich Aircraft Innenausstattung. Neben der Lehre als TischlerIn besteht die Möglichkeit mit einem 4. Lehrjahr den Beruf des Tischlereitechnikers mit Schwerpunkt Produktion bei LIST zu erlernen. 

In den letzten 10 Jahren wurden 120 Lehrlinge im Betrieb ausgebildet, wobei bis auf wenige Ausnahmen alle ehemaligen Lehrlinge wichtige Positionen im Unternehmen bekleiden. Abgänge gibt es fast ausschließlich nur durch Weiterbildung.

 

Ing. Andreas Srb, Spartenobmann Franz Kirnbauer, Mag. Johann Ungersböck, Franz Hausmann, Birgit Höller, GF Franz List und Mag. Michael Groiss, KommR Waltraud Rigler, Lehrling Sonja Gangl und LIM KommR Gottfried Wieland

 

www.list.at 

 

Text und Bilder: Eva Mathä

 



Untitled Document



 

 

 




WKO

COPYRIGHT © 2018 by Landesinnung NÖ der Tischler und Holzgestalter
ALL RIGHTS RESERVED.
Powered by Kastner new media